Steve Johnson: Alaska Blütenessenzen

gebunden, 215 Seiten, Verlag Gesundheit und Entwicklung, 1996
ISBN: 3-9520830-3-8

Steve Johnson: Alaska Blütenessenzen

Das riesige, dünn besiedelte Alaska weist eine Vielfalt von Pflanzen auf, die sich im Laufe von Äonen an
extreme Umweltbedingungen anpassten: an die Gegensätze von klirrender Kälte und schmachtender Hitze, von langen, dunklen Wintern und Sommern mit immer währendem Licht. Sie entwickelten dadurch ihre Stärke, Energie und Vitalität, die sie von Pflanzen anderer Länder unterscheiden. Die aus ihnen hergestellten Essenzen sind besonders geeignete und wirksame Träger der Heilenergie der jeweiligen Pflanzen.

Die Informationen in diesem Buch gründen auf mehr als zwölfjährige Forschung in freier Natur und im Rahmen von therapeutischer Arbeit und Seminaren rund um die Erde. Es werden insgesamt 132 Blütenessenzen, Umweltessenzen und Edelsteinelixiere und ihre heilenden Qualitäten vorgestellt sowie praktische Hinweise gegeben, wie man eine Essenz auswählt und zum Wohle von Mensch, Tier oder Pflanze zur Anwendung bringt.

Steve Johnson begann 1983 in Alaska mit der Herstellung und Erforschung von Schwingungsheilmitteln und ist heute ein international anerkannter  Autor und Lehrer der Helung durch Schwingungsenergie. In diesem Werk zeigt er auf, wie man zu den Heilkräften des Pflanzen-, Mineral- und Elementarreiches Zugang gewinnen, sie mit einander kombinieren und so einsetzen kann, dass sie den Menschen auf seiner einmaligen Reise zu Gesundheit, Ausgeglichenheit und Ganzheit begleiten und führen können.

Dies Buch ist auch über das Blütenessenzen Infozentrum erhältlich.

Back to Top