Wer ist online?

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Literatur

Amanda Cochrane / Clare G. Harvey: Die Enzyklopädie der Blütenessenzen

gebunden, 424 Seiten, Aquamarin Verlag, 1996
ISBN: 3-89427-084-5

Cochrane-Harvey - Enzyklopädie

Mit dieser epochalen Veröffentlichung von Harvey unf Cochrane wird jetzt erstmals ein Werk vorgelegt, das das gesammelte weltweite Wissen über alle Blütenessenzen in sich vereinigt. Dabei wird nicht nur eine ausführliche Charakteristik der verschiedenen Heilmittel gegeben, sondern vor allem ein umfassendes therapeutisches Nachschlagewerk erstellt. Der interessierte Arzt oder Heilpraktiker kann diese Enzyklopädie ebenso zur Hand nehmen wie der interessierte Laie, da ein sehr ausführlicher Index nicht nur die Wahl eines Mittels für eine spezielle Erkrankung ermöglicht, sondern gleichzeitig die Alternativen oder Ergänzungen durch sämtliche andere Essenzen aufzeigt.

Neben der therapeutischen Arbeit wird sich die "Enzyklopädie der Blütenessenzen" auch als unentbehrliche Informationsquelle erweisen, da sie weltweit alle Zentren, Therapeuten, Publikationen und Bezugsquellen auflistet.

Ein zukünftiger Klassiker der Blütenheilkunde!

Von diesem Buch gab es auch eine Taschenbuchausgabe beim Heyne Verlag - beide Ausgaben sind aber zur Zeit nicht erhältlich.