Wer ist online?

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Literatur

Dagmar P. Heinke: Sanft heilen mit Bach-Blüten

Dagmar P. Heinke: Sanft heilen mit Bach-Blüten

Durch die Kraft der Blüten die Seele harmonisieren und den Körper stärken
Paperback, 192 Seiten
Südwest Verlag 1995
ISBN: 3-517-01591-1

Mit der Bach-Blütentherapie werden beachtliche Erfolge bei der Behandlung bzw. Mitbehandlung akuter und chronischer psychosomatischer Krisen und Erkrankungen erreicht.

Dieses Kursbuch zeigt Ihnen:

  • Wie die Bach-Blütentherapie entstand und auf welche Prinzipien sie sich gründet
  • Wo man die Blüten findet und wie sie zubereitet werden
  • Wie man die Blütenessenzen dosiert und anwendet
  • Warum die Therapie ohne jegliche Nebenwirkungen verläuft
  • Welche Blüte zu welchem Persönlichkeitstyp passt
  • Wie man seine eigene Persönlichkeit analysiert
  • Welche seelischen Ursachen körperliche Erkrankungen haben
  • Wo man Hilfe zur Selbsthilfe findet
  • Wie Bach-Blüten auch bei Tieren und Pflanzen angewendet werden
  • Wie man die Bach-Blütentherapie mit anderen Naturheilverfahren kombinieren kann

Dagmar P. Heinke ist Heilpraktikerin und arbeitet seit 1985 in ihrer eigenen Praxis in Nürnberg. Als Dozentin hält sie im In- und Ausland Seminare für Ayurveda, Akupunktur und Farbheilung ab. Bei der Anwendung der Bach-Blütentherapie verfügt sie über reiche Erfahrungen und hat vielen Patienten dadurch Gesundheit und Lebensfreude zurück gegeben.