Christel Clausnitzer: Schneewittchen - Bach-Blüten im Reich der Märchen

gebunden, 73 Seiten
Amarell Verlag, Erlangen, 1996

Clausnitzer - Schneewittchen Buchcover

Bereits seit Jahren genießt die Bach-Blütentherapie einen gesicherten Platz in der Naturheilkunde. Obwohl es in den letzten Jahren eine Reihe von veröffentlichten Büchern darüber gegeben hat, wurden dennoch nur die einzelnen negativen Gemütssymptome beschrieben wie sie sich darstellen, so dass die Beschreibung von Personen, die diese negativen Gemütssymptome verkörpern, nicht gebührend beschrieben wurde. Eine große Ausnahme bildet dieses Märchenbuch von Christel Clausnitzer. Die Autorin beschreibt in beeindruckender Weise nicht mehr die negativen Seelenzustände allein, sondern es werden an Hand von vorhandenen Märchenfiguren die einzelnen Persönlichkeitscharakterien in der Vordergrund gestellt. Dieses Buch veranschaulicht nicht nur die einzelnen Blütencharaktere mittels der vorhandenen Personen in diesem Märchen, sondern es ist gleichzeitig ein wichtiges Hilfsmittel, um den Lesern die tiefe Mystik der Blüten mittels Märchen näher zu bringen. Es ist sowohl ein Buch für die Erwachsenen, damit sie sich besser erkennen können, als auch ein Buch für Kinder, damit sie die geistigen Informationen, die in den Bach-Blüten und in der Märchengeschichte liegen, besser verstehen.

Die Märchenfiguren, jede mit dem Namen einer oder mehrerer Bach-Blüten versehen, sollen dazu beitragen, die Charaktere und Qualitäten der Bach-Blüten anschaulich zu machen und Ihnen dadurch ein Kennenlernen und Herausfinden Ihrer persönlichen Blüten zu erleichtern. Jene Eigenschaften, die wir an anderen Menschen besonders bewundern oder besonders verurteilen, sollten wir uns sehr genau betrachten. Es sind konkrete Hinweise auf unsere eigenen, oftmals unbewussten Charakterschwächen. Lassen Sie sich mit diesem Buch in das Reich der Märchen hinein führen und erleben Sie die Bach-Blüten als Personen mit seinen Gefühlen und Vorlieben.

 

Back to Top