Wer ist online?

Aktuell sind 147 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Fachbereiche

Stirn Chakra und Kopfschmerz

Stirn Chakra

Ein Wirbel violetten Lichts entsteht dort, wo der Kopf auf dem obersten Halswirbel sitzt. Er ist trichterförmig mit einer sich erweiternden Öffnung nach vorne zum Gesicht hin. Das ist das Stirn Chakra.

Stirn Chakra

Auf der körperlichen Ebene ist das Stirn-Chakra für die energetische Versorgung im Kopfbereich zuständig. Es fördert die Sinne, die Auffassungsgabe und das Denkvermögen, schärft Blick und Gehör, hilft beim Begreifen komplexer Strukturen und fördert das intuitive schnelle Verstehen. Es lässt Unbewusstes bewusst werden und steht für Selbsterkenntnis wie die des Gegenübers. Sowohl logisches wie intuives Denken werden gestärkt, miteinander vereint und zu einer Gesamtperspektive zusammen gesetzt. Das Verstehen im Sinne des Stirn-Chakra ist ganzheitlich und umfasst Gefühl, Ratio und Intuition.
Es ist assoziiert mit dem so genannten „dritten Auge“, das aus dem Sehen Erkennen werden lässt.
Der Bereich, der vom Stirn Chakra mit Energie versorgt wird, besteht verglichen mit denen der übrigen Chakren aus einem besonders grossen Anteil Nerven, es geht um unser Gehirn. Das so mächtig ist, uns krank machen zu können, aber ebenso unsere Heilung zu fördern.


Was nützt uns dies Wissen?
Blütenessenzen können innerlich wie äusserlich eingestzt werden. Generell gilt die Regel: innere Einnahme braucht ein wenig zur Entfaltung seiner Wirkung, ist aber dauerhafter - äussere Anwendung wirkt schnell und kurzfristiger, weniger lang anhaltend, muss daher öfter wiederholt werden. Nehmen wir Blütenessenzen, von denen wir wissen, dass sie eine positive Wirkung auf das Stirn Chakra ausüben, und versuchen uns wie wär‘s mit der energetischen Behandlung von

  • Spannungskopfschmerz
Spannungskopfschmerz
Wie der Name es sagt, geht es hier um einen Kopfschmerz, der aus Muskelanspannung resultierender Minderversorgung des Kopfes mit Sauerstoff herrührt. Für sehr viele Menschen alltägliche Realität.
Die Spannung zu lindern, kann das Ende des Schmerzes bedeuten.

Diese Stellen eignen sich besonders zur Massage mit der Stirn Chakra Essenz:

 

  • Die Augen
Ertasten Sie die die Augenhöhle begrenzenden Knochen. Massieren Sie dort rundum die Essenz ein. Der Druck sollte kräftig, aber angenehm sein. Die Bewegung eine ruhige, auf dem Knochen kreisende. Schliessen Sie dabei ruhig die Augen...
Augen
Das tut allen Augenmenschen gut, auch wenn Sie akut keine Probleme haben. Kunstlicht im Winter, Bildschirmarbeit, am Ende des Tages tun einem die Augen richtig weh. Diese kleine Massage hilft bei der Entspannung der Augen und damit assoziierter Nerven.
Alternativ empfehle ich einen Ausflug nach Bali mit einem gepflegten Drink im Licht der untergehenden Sonne, das tut‘s natürlich auch.

 

  • Die Stirn
Ertasten Sie die oberhalb Ihrer Augen befindlichen so genannten Sirnbeinhöcker, einer kleinen Vorwölbung der Stirn. Betupfen Sie die Unterseite der Stirnbeinhöcker leicht mit der Essenz. Dies ist eine sehr stresssensible Stelle, die Wirkung kann unter Umständen recht schnell einsetzen.
Stirn
Die mit Kinesiologie Vertrauten kennen diese Stelle auch als Teil der Stirn-Hinterkopf-Haltens, bei dem der Behandler dem Klienten seine Hände auf Stirn und Hinterkopf legt, um ihn zu beruhigen. An ihr lässt sich ein kleiner Kapillarpuls ertasten, den man leicht „wegdrückt“, man findet ihn nur mit echtem Fingerspitzengefühl. Bei Stress schlägt dieser Puls links und rechts asynchron. Durch die Behandlung kommt anscheinend ein kleiner Impuls zu Stande, der einen sowohl innerlich beruhigt als auch den Stirnpuls wieder im Gleichklang schlagen lässt. Eine der wichtigsten Anti-Stress-Zonen im Körper.

 

  • Der Nacken
genauer gesagt die kleine Vertiefung unterhalb des Schädels. Ein paar Tropfen des Essenz mit festem, den Atemrhythmus spiegelndem Druck. Langsam fester drücken, wieder abebben lassen und leichter drücken. Dankbar wird die Hilfe der Lieben um einen herum angenommen bei so ener Übung.
Nacken
Man erreicht eine Übergangsstelle, die sowohl dem Rückenmark wie auch dem Gehirn zugehörig erscheint, eine zentrale Schaltstelle des unwillkürlichen Nervensystems, wo unter anderem Atem und Kreislauf gesteuert werden. Die Spiegelung des Atemrhythmusses dient also der Beruhigung des Atems, aber auch des Denkens.

 

  • Die Ohren
Wie aus der Ohrakupunktur bekannt ist, könnte man die Lage der spezifischen Organpunkte der Ohrakupunktur als recht getreues Abbild der tatsächlichen Lage der Organe im Körper betrachten. Wie einen Kopf stehenden, zusammen gerollten Embryo kann man sich das vorstellen. Das Ohrläppchen entspricht somit dem Kopfbereich.
Ohr
Eine sanfte Massage der Ohrläppchen mit der Essenz ermöglicht ein entspanntes Einschlafen und beendet scheinbar endlose Grübelei (auch empfehlenswert: Birne).