Wer ist online?

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Fachbereiche

Der aufrechte Gang

Sonnenblume – Helianthus annuus
Vor mir stand ein Klient, ein wahrer Hüne von einem Mann, an die zwei Meter groß. Irgendwie bekam er es hin, sich ganz klein zu machen. Mit krummem Rücken stand er da, hielt seinen Kopf so gesenkt, dass er zu mir, der ich fast einen Kopf kleiner bin, aufsehen musste.

Sonnenblume
Sonnenblumenfeld

Seine Körperhaltung spiegelte exakt seine Sicht seiner Realität wider: 'Ich bin klein, schwach, hilf- und wehrlos, alle sehen auf mich herab. Ich bin ein Nichts.' Für Behandler oder Beraterin ist es zunächst einmal nicht ganz leicht, nicht einfach lauthals los zu lachen, wenn ein Zwei-Zentner Mann vor einem Mäuschen spielt – aber tatsächlich spielt er gar nicht. Es ist sein voller Ernst.

Ganz ähnlich die junge Frau, die sich auf andere Weise selbst klein machte: sie hielt sich für abgrundtief hässlich. Nein, sie hatte alle Zähne, dafür keine einzige Warze im Gesicht und auch keinen Buckel – hingegen mit einem überaus großem Geschick ausgestattet, bewundernde Blicke aus ihrer Wahrnehmung auszublenden, von denen sie ironischerweise ziemlich viele hätte erhaschen können..

Sie war gerade 1,60 m groß, doch sie schaffte es, sich noch kleiner zu machen – indem sie einfach aufhörte zu essen. Das Unansehnlichste an ihr waren am Ende die spindeldürren Beine, die immer wieder die Frage in einem auftauchen ließen, wie sie überhaupt damit laufen konnte. Da sie ihre Hässlichkeit für gottgegeben hielt, entschied ihr Unbewusstes sich für die Magersucht, um sich letztlich unsichtbar zu machen.

Wirbelsäule

Beiden Fällen ist zweierlei gemein: sie zeigen, dass das, was man als Überzeugung über sich selbst, gemeinhin Selbstbild genannt, nicht das Geringste mit der Wirklichkeit zu tun haben muss und dennoch größten Einfluss auf unser Leben und Erleben haben kann, und zweitens, dass es beiden genannten Menschen in extremem Maße an Selbstwertgefühl mangelte.

Wie kann man nun solchen Menschen wieder auf die Beine helfen, sie dabei unterstützen, ein erfülltes Leben führen zu können?

Es ist natürlich immer gut, zur Entstehungszeit solcher selbstzerstörerischen Überzeugungen zurück zu gehen und dort was immer der Auslöser war unschädlich zu machen. Dazu eignen sich die antitraumatisch wirkende Blütenessenzen wie Schmalblättriges Weidenröschen, Breitblättriges Knabenkraut, Doldiger Milchstern und weitere – am besten in Kombination mit einer 'Kinderblüte', da solche Überzeugungsirrtümer um so wirksamer sind, je früher sie angelegt werden, also in der Regel eben in der Kindheit.

Schmalblättriges Weidenröschen
Schmalblättriges Weidenröschen

Im Garten kann man z.B. Sonnenblumen an energetisch unterversorgte Orte pflanzen. Die Pflanze, deren Blütenkopf sich so lange zur Sonne hin ausrichtet, bis die Verholzung des Stängels dies nicht mehr zulässt, saugt das Sonnenlicht förmlich ein und bereichert den Boden. Entsprechend kann eine äußere Anwendung die Energie der Essenz genau dorthin lenken, wo im Körper Heilung von Nöten ist. Viele Menschen haben gewisse Schwachstellen, an denen sie besonders anfällig sind. Manche reagieren auf Stress mit Bauchschmerzen, andere mit Erkältungskrankheiten und wieder andere fallen unglücklich und verletzen sich immer wieder am selben Knöchel. In solchen Fällen – dies nebenbei bemerkt – empfiehlt sich eine Kombination mit Weiße Schafgarbe, die den Körperbereich schützt. Wenn es Ihnen ähnlich geht, versuchen Sie doch einmal eine Einnahmephase der Sonnenblumenessenz und mischen zusätzlich ein paar Tropfen davon in eine neutrale Hautcreme, mit der sie die betroffene Stelle regelmäßig einreiben.

Sonnenblume

Der Schlüssel zum Verständnis dieser Essenz liegt in ihrer Beziehung zum Gouverneurs Meridian der Akupunktur. Dieser verläuft aufsteigend vom Steißbein über die Mittellinie des Rückens – sprich: die Wirbelsäule – über den Kopf hinweg und endet auf bzw. unter der Oberlippe. Je weniger Energie diesen Meridian durchströmt, desto schlechter ist beispielsweise die Körperhaltung des entsprechenden Menschen. Eine ungesunde Ausrichtung der Wirbelsäule beispielsweise eine seitliche Krümmung, Skoliose geheißen, kann nicht nur auf Grund einseitiger Belastung entstehen, z.B. wenn Schulkinder schwere Tornister nicht auf dem Rücken tragen sondern in der Hand – ebenso gut kann eine 'innere Fehlhaltung' zu ihrer Entstehung beitragen.

Der aufrechte Gang im wörtlichen wie im übertragenen Sinne zeigt nach außen hin nicht nur einen gesunden, sondern auch einen selbstbewussten Menschen an. Sonnenblumenessenz ist ein geeignetes Mittel, um den selben zu fördern bzw. herbei zu führen. Wie in den übrigen Bereichen der Naturheilkunde auch, gilt hier, dass ein Problem um so längere Zeit für seine Heilung benötigt, je länger es bereits besteht. Probleme, die man nicht lösen kann, werden oft einfach 'akzeptiert'. 'Ich bin halt so', sagt der Betreffende und macht auf diese Weise klar, dass er sich damit abgefunden hat, zu schwach für eine Lösung seines Problems zu sein. Hat er damit schon in frühen Jahren begonnen, darf man von der Sonnenblume sicher keine Wunder erwarten. Eine kombinierte innere und äußere Anwendung kann jedoch auch ihn langsam aber sicher in seinen ursprünglichen Haltungszustand zurück führen.

Sonnenblume

Der Gouverneursmeridian dient allen übrigen Meridianen als Speicher der Yang-Energie und koordiniert sie. Am Punkt 20 treffen sich sämtliche Energiebahnen. Dieser Punkt wird aus diesem Grunde gerne zu diagnostischen Zwecken verwendet.

Viele Anwender setzen das ausgesuchte Fläschchen mit dem Flaschenboden auf Punkt Gouverneur 20 weil man an Hand der Reaktion der Testperson den ungefähren zu erwartenden Verlauf einer Einnahmephase der ausgesuchten Essenz ablesen kann.

Um es kurz zu machen: Sonnenblume wirkt ein wenig wie die Sonne selbst, sie hellt das Gemüt auf, macht froh gestimmt und unternehmungslustig. Sie stärkt die männliche Seite in einem, also die aktive und handelnde. Sie stärkt einem den Rücken und macht selbstbewusst.

Sonnenblume

Und sie ist einfach toll.

© Dirk Albrodt 2004