Wer ist online?

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Fachbereiche

Septemberfolklore - Septemberblüten - Gertrude Jobes Blütenzuordnungen

Wohl habe ich versucht, mir auf weitere Zuordnungen von Gertrude Jobes einen Reim zu machen, bin aber nicht sehr weit gekommen. Der 7. September beispielsweise soll der Tag des Maiglöckchens sein, den ich, vielleicht ein wenig naiv, eher im Mai erwartet hätte. Ein Tag davor ist der Tag der Schwertlilie. Auch der Hahnenfuß ließ mich ratlos. Einen Hinweis, weshalb er dem 18. September seine besondere Note verleiht, fand ich nicht. Schließlich der Löwenzahn. Er ist für den 27. September zuständig.

Genannt sein sollen sie trotzdem. Manches mag einen Sinn ergeben, der sich mir persönlich nicht erschließt. Vielleicht haben die genannten Pflanzen als Geburtstagsblume eine besondere Bedeutung für die am selben Tag Geborenen. Aus diesem Grund hier kurzgefasst die Infos zu den entsprechenden »Septemberblüten«:

Ackerhahnenfuss - Ranunculus arvensis

Ackerhahnenfuss

Stichworte: Schüchternheit, Mangel an Selbstwertgefühl
Kurzbeschreibung: hilft, den »Sonnenschein« in sein Leben lassen; Ausstrahlung unabhängig von der Wahrnehmung anderer, loslassen von Verbitterung,
Löwenzahn - Taraxacum officinalis
Stichworte: Entspannung, Loslassen
Kurzbeschreibung: hilft, in Muskulatur festgehaltene emotionale Spannung loszulassen; die inneren Impulse kennen und verstehen lernen, damit umgehen können, statt sie unterdrücken zu müssen.

Maiglöckchen - Convallaria majalis

Maiglöckchen

Stichworte: Lebensfreude, Leichtigkeit
Kurzbeschreibung: die Quintessenz von Weisheit und Kindlichkeit, begreifen und lachen

Schwertlilie - Iris versicolor

Schwertlilie

Stichworte: Inspiration, Kreativität, künstlerisches Potential
Kurzbeschreibung: fördert die kreative und künstlerische Begabung, lässt innere Blockaden überwinden und den Zugang zur schöpferischen Kraft wiederfinden

Dies alles charakterisiert den September als Monat des Gleichgewichts und der Inspiration, der inneren Kraft und des Loslassen.

Genießen Sie ihn!