Wer ist online?

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Umweltessenzen

Rio Clarillo - mit dem Strom schwimmen

 Rio Clarillo - mit dem Strom schwimmen

Dies ist unsere erste Umweltessenz, gemacht aus dem Wasser eines verspielten, energiereichen Flusses unterhalb der Anden in Chile, als Saskia dort Station machte auf ihrer ‚Welttournee‘. Diese Essenz hilft loszulassen und flexibler zu werden, zu entspannen und sich wieder mit frischer Energie aufzuladen. Gut für Bewegung und Wandel.

  • Fühlen Sie sich wie in einer Tretmühle gefangen?
  • Finden Sie es schwierig loszulassen?
  • Sind Sie manchmal übermäßig ernsthaft und starr in ihrer Meinung?

Die Rio Clarillo Story

Am Tag, bevor ich diesen Fluss entdeckte, schrieb ich das Folgende in mein Reisetagebuch. Ich habe nicht lange drüber nachgedacht, auch wenn das nicht mein normaler Schreibstil war. Ich hatte eine Menge Zeit am Wasser verbracht, und der Ausgleich des Männlichen und Weiblichen schien das Thema des Jahres zu sein. Schon am Tag darauf wurde ich zu einem Nationalpark mitgenommen, wo wir einen Fluss erreichten, von dem ich glaubte, er spräche mit mir. Ich musste einfach eine Essenz mit dieser unglaublichen Energie machen.

„Ich bin das Weibliche. Ich bin das Wasser des Lebens. Löse dich in mir auf, bade in  mir und lass dich von mir erfrischen. Ich dringe durch deine Risse hinein in deine Zellen, spüle den Schmerz daraus fort und reinige dich von den Sünden, an denen du noch haftest. Ich bin wesentlich, ich bin ein Teil von dir. Trockne nicht aus und werde hart und spröde. Trinke mich, absorbiere mich, quelle auf und wachse wie ein Saatkorn, das seine Hülle durchbricht, erfreue dich an der Kraft des Wassers und der Sonne - weibliche und männliche Kraft helfen dir, zu dem heranzuwachsen, der du werden sollst. Jeder Tag, der kommt, bringt dich weiter zum Licht, immer wächst du dem Licht entgegen, der Wahrheit, der Bedeutung deiner Existenz. Ich bin deine Kraft, deine Beweglichkeit, seine Sanftheit. Ich erlaube die Bewegung im Wind - mit meiner Hilfe kannst du dich bewegen und verändern.“

Saskia Marjoram